Folgen Sie uns

White Dinner in GL – Zum fünften Mal wird in Weiß getafelt

Bergisch Gladbach. Das Datum für das „weiße Abendessen“ fällt mit dem 9. August genau in den Hochsommer, der hoffentlich bestes Wetter verspricht. Beginn ist wie die letzten Jahre auch um 19.30 Uhr.

Inzwischen hat sich das White Dinner in Bergisch Gladbach zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt etabliert. Wie im vergangenen Jahr wird der Ort am Tag der Veranstaltung drei Stunden vor Beginn über die Website des White Dinners und die Facebook-Seite der Agentur Strothmann bekannt gegeben. Am Veranstaltungsort angekommen, werden dann die namensgebenden, weißen Dinnertafeln aufgebaut. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmenden erscheinen komplett in Weiß gekleidet und bringen ihre Tische, Stühle, Speisen und Getränke selbst mit.

Im Jahr 2016 hat Elke Strothmann mit ihrer gleichnamigen PR- und Eventagentur das White Dinner als neues Veranstaltungsformat nach Bergisch Gladbach geholt. Seit vielen Jahren als Partner dabei, konnte auch in diesem Jahr der Bürgerverein „Wir für Bergisch Gladbach“ als Mitveranstalter gewonnen werden. Das Format kommt in Bergisch Gladbach gut an: Rund 85 Teilnehmende dinierten im vergangenen Jahr unter der alten Eiche in der Gronauer Waldsiedlung, in gemütlicher Atmosphäre.

Weitere Informationen zum Event und zum genauen Ablauf des Abends finden Sie auf der Website: www.whitedinner-gl.de und auf der Facebook-Seite der Agentur Strothmann www.facebook.com/AgenturStrothmann.

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen