Folgen Sie uns

Sportlicher Auftakt für das Strundetalfest

Strundetal. Erstmals steht in diesem Jahr beim Strundetalfest am 1. September ein Laufwettbewerb auf dem Programm. Der Fünf-Kilometer-Lauf passt prima zum aktuellen Festmotto „Das Strundetal bewegt“.

Der Straßenlauf wird vom erfahrenen running team des TV Refrath 1893 e. V. ausgerichtet in Kooperation mit dem Strundetal e. V., der jetzt schon das vierte Strundetalfest organisiert. Start und Ziel liegen zentral an der historischen Papiermühle Alte Dombach, nur wenige Meter vom Einkaufszentrum Strundepark mit vielen Parkplätzen entfernt. Von dort aus geht es 2,5 km durch das Strundetal bis zum Wendepunkt an der Burg Zweiffel in Herrenstrunden und wieder zurück.

Morgens um 9.30 Uhr wird der erste Startschuss fallen für die Frauen und Mädchen. Zehn Minuten später gehen die männlichen Teilnehmer auf die Strecke. Die Siegerehrung findet gegen 11 Uhr auf der Bühne am Papiermuseum statt, direkt vor der offiziellen Eröffnung des Strundetalfestes. Zu den vielen Angeboten dieses Heimat- und Familienfestes gehören neben Sport, Spiel und Spaß auch Informationen, Kunst und Kultur, Musik und gastronomische Treffpunkte.

Der Strundelauf ist der zweite „5k Race Day“ des TV Refrath und wird auch für den Engel-der-Maler-Laufcup gewertet. Anmeldungen sind bis kurz vor dem Start möglich. Teilnehmen können alle Erwachsenen und Jugendliche ab 12 Jahren, die die Strecke unter 35 Minuten schaffen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Zielschluss ist um 10.15 Uhr.

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen