Folgen Sie uns

Neue Informationsbroschüren für die Rathäuser in Stadtmitte und Bensberg

GL informiert. Hier gibt es nicht nur für Touristen etwas zu lernen: Die Abteilung Wirtschaftsförderung und Tourismus der Stadt Bergisch Gladbach hat neue Informationsbroschüren für die beiden Rathäuser in der Stadtmitte und in Bensberg erstellt.

Die kleinen Hefte sind gefüllt mit zahlreichen Informationen und eindrucksvollen Fotos aus vergangenen und aktuellen Tagen. Rathäuser spiegeln nicht selten die Geschichte von Städten wider – so auch in Bergisch Gladbach. Um die Bedeutung des historischen Rathauses in der Stadtmitte und des spektakulären Böhm-Baus in Bensberg noch mehr zu unterstreichen, wurden die neuen Broschüren entwickelt. Kompakt erhalten die Leserinnen und Leser viele Informationen zur Vergangenheit, der Architektur von innen und außen oder auch der Atmosphäre.

So werden in der Broschüre zum Rathaus der Stadtmitte beispielsweise die vielfältigen historischen und architektonischen Aspekte des Rathauses beleuchtet. Denn das imposante Rathaus am Marktplatz ist seit jeher ein zentraler Ort für die Bürgerinnen und Bürger Bergisch Gladbachs. Der dreiflügelige Bau, der um die Jahrhundertwende errichtet wurde, repräsentiert eine faszinierende Mischung architektonischer Stile und ist ein bedeutendes Beispiel für die Bauweise der Jahrhundertwende. Zudem wird in der Broschüre zum Rathaus in der Stadtmitte erläutert, welchen Einfluss die Papierfabrik Zanders auf den Bau des Rathauses hatte, wie das Rathaus von innen gestaltet ist und wie der Verschönerungsverein bis heute dazu beiträgt, dass es stets als „Schmuckstück“ am Konrad-Adenauer-Platz wahrgenommen wird.

Auch in der Broschüre zum Rathaus Bensberg geht es unter anderem um die Geschichte des Gebäudes. Schon im Mittelalter wurde die Existenz des „alten Schlosses“ in Bensberg bezeugt, das erstmals im Jahr 1230 schriftlich erwähnt wurde. Der Neubau des Rathauses auf dem Gelände des alten Schlosses zielte darauf ab, das historisch bedeutsame Baudenkmal so weit wie möglich zu integrieren. Ende 1962 wurde der berühmte Kölner Architekt Gottfried Böhm für die Planung und Ausführung des Rathauses beauftragt. Sein Konzept setzt Funktionalität und künstlerischen Ausdruck in harmonischen Einklang. Heute befinden sich im Rathaus Bensberg die technischen Dienststellen der Stadtverwaltung. Auch der Rat tagt in diesem Gebäude.

Beide Broschüren stehen zusätzlich in der englischen Sprache zur Verfügung.

Die Broschüren liegen in den beiden Rathäusern und den bekannten Verteilerstellen wie zum Beispiel Bergischer Löwe und Kombibad Paffrath aus und können kostenlos mitgenommen werden.

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen