Folgen Sie uns

Kostenlose Energieberatung

SERVICE. In allen Rathäusern des Rheinisch-Bergischen Kreises führt der Rheinisch-Bergische Kreis gemeinsam mit den Kommunen ein kostenloses Initial-Energieberatungsangebot durch.

Manchmal kommt man selbst nicht drauf, wo man noch Energie im Haus oder der Wohnung sparen kann. Dann ist die sogenannte Initial-Energieberatung des Rheinisch-Bergischen Kreises sinnvoll. In rund 30 bis 45 Minuten unterstützen zertifizierte Energie-Effizienz-Experten Mieterinnen, Mieter, Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer dabei zu schauen, wo noch Einsparpotenzial in den eigenen vier Wänden steckt.

Das kann beim Stromverbrauch von Geräten sein, bei einer weiteren Senkung der Heizkosten, aber auch durch Maßnahmen zur Wärmedämmung oder den Einsatz effizienter Heizsysteme kann nach einer solchen Beratung der ein oder andere Euro gespart werden. Auch mit Fördermitteln kennen sich die Experten aus, deren Beratung neutral, unabhängig und kostenlos ist. „Das individuelle Beratungsangebot verfolgt das Ziel, die Energieeffizienz in privaten Haushalten zu steigern“, erläutert Martin Beulker, Klimaschutzmanager des Rheinisch-Bergischen Kreises. Ergänzend sind sich die Klimaschutzmanagerinnen und -manager der teilnehmenden Kommunen einig: „Damit leisten wir einen Beitrag, den weiterhin hohen Beratungsbedarf bei Energiefragen vieler Bürgerinnen und Bürger zu decken“.
Vor allem Bürgerinnen und Bürger, die gerade Energieeinspar-Maßnahmen planen, finden bei den Experten eine gute Anlaufstelle zur Information.

Die Anmeldung ist ab sofort Online möglich:
www.rbk-direkt.de/energieberatung-in-den-kommunalen-rathaeusern.aspx

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen