Folgen Sie uns

Kalender mit Lieblingsbäumen

KLIMAFREUNDE. Die Klimafreunde Rhein-Berg e. V. bringen Ende November einen eigenen Kalender heraus. Die Motive sind das Ergebnis eines Wettbewerbs, bei dem Gladbacher ihre Fotos von Lieblingsbäumen schicken konnten.

Wenn es nach den Klimafreunden Rhein-Berg geht, hat der Baum den Hund als besten Freund des Menschen abgelöst. Zumindest könnte man den Aufruf zu einem Fotowettbewerb so interpretieren. Zu dem Thema „Lieblingsbäume in Bergisch Gladbach“ sollten Bürgerinnen und Bürger aus Bergisch Gladbach in den vergangenen Monaten Bilder zusenden, die ihre liebsten Baum-Motive aus dem Stadtgebiet zeigen.

Das Projekt der Klimafreunde wird unterstützt von der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln. Der Wettbewerb richtete sich an alle kleinen und großen Liebhaberinnen und Liebhaber von Bäumen in Bergisch Gladbach. Sie sollten anhand eines Fotos ihren Lieblingsbaum im Stadtgebiet vorstellen und durch eine kleine Geschichte oder ein Gedicht zeigen, warum gerade dieser Baum ihr persönlicher Lieblingsbaum ist.

Eine Jury ist dann an die Bewertung gegangen. Aus den eingesandten Fotos und Texten soll jetzt ein immerwährender Kalender mit insgesamt 13 ganzseitigen Fotos und zugehörigen Texten entstehen. „Dieser Fotokalender soll zeigen, wie schön, vielfältig und schützenswert die Bäume in Bergisch Gladbach sind“, so die Klimafreunde in einer Mitteilung. Alle Siegerinnen und Sieger erhalten natürlich kostenlos ein Exemplar dieses Baumkalenders, alle anderen können ihn ab Ende November oder Anfang Dezember kaufen.

Die Klimafreunde Rhein-Berg starteten im Frühjahr 2019 als Bürgerinitiative, seit 2021 sind sie ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit rund 60 Mitgliedern, die sich in Arbeitsgruppen zu allen Themen des Klimaschutzes engagieren.

Weitere Informationen: www.klimafreunde-rheinberg.de

Schöne Bäume gibt es tatsächlich noch viele in Bergisch Gladbach, hier in der Stadtmitte, im Park von Schloss Lerbach und beim White Dinner in der Gronauer Waldsiedlung.

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen