Folgen Sie uns

Finanz-Partner mit Blick auf Fortschritt und Tradition

ANZEIGE

BENSBERGER BANK. Wie bei ihrer Gründung vor 145 Jahren bietet sich die Bensberger Bank als Partner an, auf den man sich verlassen kann. Der persönliche Kontakt hat für sie auch in der sich ständig wandelnden digitalen Welt große Bedeutung.

Als Genossenschaftsbank ist sie vor Ort verwurzelt und bewährter Ansprechpartner für Mittelständler und Privatkunden, ganz gleich ob mitten im Arbeitsleben, Student oder Rentner. Zur „Tradition“ gehört der direkte Kontakt und die Erreichbarkeit, die in der Zentrale der Bensberger Bank in der Schloßstraße und drei weiteren Geschäftsstellen gegeben ist.

Gleichzeitig wurden moderne Kommunikationswege aufgebaut und weiterentwickelt, um den Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung zu tragen. „Uns ist wichtig, den Kunden die Wahl zu lassen“, sind sich der langjährige Vorstand Olaf Schmiedt (im Foto rechts) und Holger Schwarz einig, der als neuer Vorstand der Bensberger Bank im Frühjahr seine Arbeit aufgenommen hat.

Olaf Schmiedt ist bereits seit 42 Jahren im Haus tätig, seit zehn Jahren als Vorstand, und mit dem gebürtigen Bochumer Holger Schwarz schon nach kurzer Zeit zu einem tatkräftigen Duo zusammengewachsen, das sich hervorragend ergänzt. Beiden sind die Werte wichtig, die eine Genossenschaftsbank prägt, sowie eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kunden, die ja die Grundlage einer langfristigen Zusammenarbeit darstellt. Gemeinsam haben sie im Frühjahr zum 145-jährigen Bestehen eine Geburtstagstorte angeschnitten, und gemeinsam freuen sie sich auf das Jubiläum 150 Jahre Bensberger Bank, das „richtig groß und als eigenständiges Institut gefeiert werden wird“.

IHNEN KÖNNTE AUCH GEFALLEN

Nach oben scrollen